Vorstand

Betriebswirte des Handwerks Bremerhaven-Cuxland e.V. setzen auf eingespielten Vorstand

Bremerhaven, 11.02.2016

Die Mitglieder des Bremerhavener Regionalvereins der Betriebswirte des Handwerks haben auf ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung ihrem Vorstand einstimmig die Entlastung erteilt und durch einstimmige Wiederwahl weiterhin ihr Vertrauen ausgesprochen.

Heinz Weber, 1. Vorsitzender, legte in seinem Bericht Rechenschaft über die geleistete Vorstandsarbeit ab. Neben vielen Netzwerkkontakten wurden im abgelaufenen Vereinsjahr ein Workshop unter dem Titel „Handwerk hat goldenen Boden“ durchgeführt, fand eine Betriebsbe- sichtigung statt, sowie verschiedenen Vorträge zu betriebswirtschaftlichen Themen.

Eine wesentliche Herausforderung der kommenden Jahre wird die optimale Begleitung von Betriebsübergaben sein. „Dies haben wir auch im Bundesverband auf die Agenda gesetzt“, sagt Weber, der seit kurzem auch Bundesvorsitzender der Betriebswirte des Handwerks ist.

Unternehmer sollten sich nicht erst mit Eintritt ins Rentenalter mit der Nachfolge beschäftigen, sondern sich bereits mit Mitte 50 einen Nachfolger, möglichst auch aus den eigenen Reihen, aussuchen und fördern. Die Betriebswirte stehen dann gerne als Paten zur Verfügung, um den Nachfolger zu unterstützen.

v.l.n.r. Horst Lüdtke, Holger Kreft, Heinz Weber, Alke Osmers, Dirk Hinck

 

  • Facebook
Bundesverband Betriebswirte des Handwerks e.V. © 2012 All Rights Reserved   |   Impressum